Graz-Portrait #3: Neighborhood

IMG_7597-2

Ich war gerade unterwegs zum Einkaufen, denn wir hatten für Sonntag noch nichts zu Hause. Die Kamera war natürlich mit im Gepäck, gemeinsam mit dem Gedanken, heute ein Foto mit tiefstehender Abendsonne zu machen.

Auf dem Weg dorthin fahre ich die Grillparzerstraße mit dem Rad entlang, und blicke dabei schon immer in die Seitenstraßen. In der Wastlergasse, direkt beim Margarethenbad, strahlte die Sonne richtig schön aus dem hinteren Ende der Gasse. Hier wollte ich schnell ein Foto machen, denn das schöne Licht wird in wenigen Minuten schlagartig weg sein. Ebenso musste ich schnell noch zum Supermarkt, denn dieser sperrt samstags schon recht früh zu.

Glücklicherweise habe ich schnell jemanden fürs Foto gefunden. Dieses Mal ist es ausnahmsweise kein Einzel-Portrait, aber es passt auch sehr gut so, finde ich. Sie haben in dieser Gegend früher einmal gewohnt, erzählen sie mir.

Ich schieße das Foto, freue mich,  noch rechtzeitig jemanden gefunden zu haben, und komme noch rechtzeitig zum Einkaufen, so dass ich morgen am Sonntag nicht hungrig sein muss.

Ein Gedanke zu „Graz-Portrait #3: Neighborhood

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *