provence-13

Provence 2014 – Erinnerungen an den Sommer

Bei diesem eher regnerischen Wetter denke ich gerne an den sonnigen Urlaub in Frankreich, genauer gesagt der Provence, zurück. Zusammen mit meiner Freundin Judith habe ich hier 17 Tage verbracht, und dabei zahlreiche Städte und noch mehr der schönsten Dörfer Frankreichs gesehen.

In Erinnerung bleiben neben den verschiedenen Orten und Städten das Essen, die Verdon Schlucht, Lavendelfelder und auch die Märkte.

Wie man sich denken kann, bleibt bei einer Reise wie dieser meine Kamera sicher nicht zuhause! Diese kleine Auswahl meiner Lieblingsfotos möchte ich euch nicht vorenthalten.

Èze

Èze

Erster Stopp in Frankreich nach der sehr langen Autofahrt war in Èze, ungefähr um 7:00 morgens. Hier hat man bei diesem auf einem Hügel erbauten Döfchen einen wunderbaren Blick übers Meer. Die Morgensonne bringt schön warme und kräftige Farben ins Bild.

Ich kann mir vorstellen, dass es hier tagsüber ganz schön von Touristen wimmelt, so verschlafen und leer wie ich es erlebt habe gefällt es mir jedoch sehr gut und macht es daher für mich zu etwas besonderem.
provence-2

Das erste Lavendelfeld, welches ich zu Gesicht bekommen habe, war bereits ein richtiges Prachtexemplar: auf einem Hügel mit schöner S-Kurve und noch dazu richtig leuchtend. Da musste ich gleich aus dem Auto raus, um es auf dem Sensor meiner Kamera einzufangen.

provence-3

provence-4 provence-5

Hier im Hintergrund der wunderschöne azurblaue Lac de Sainte-Croix bei Bauduen, welcher nur noch von der schönen Judith übertroffen wird! 😉

provence-6

In Bauduen gab es dann auch noch einen richtig kitschigen Sonnenuntergang! Also Kamera in die Hand, gegen das Licht halten, und losfotografieren!provence-7

Auf dem folgenden Foto aus Roussillon musste der Selbstauslöser herhalten. Typisch für dieses historische Dörfchen sind die Ocker-Felsen, welche farblich wohl irgendwo zwischen Curry und Kupfer einzuordnen sind.

provence-8 provence-9 provence-10

provence-11

Gordes

provence-12

 

provence-13

So gut wie jeder größere Ort hat neben einer Boulangerie einen regelmäßig stattfindenden Markt. Hier gibt es neben Obst, Gemüse und Oliven alle möglichen Leckereien regional und frisch zu kaufen. Dass ich es genieße, zu essen, sollte spätestens jetzt jeder mitbekommen haben.
provence-14

provence-17

Die Burg von Avignon

provence-18

Bambus-Garten

provence-19

Aix-en-Provence, eine Studentenstadt

provence-15 provence-16

So viel mehr würde es noch zu sehen geben! Ich hoffe, mit dieser Auswahl einen guten Einblick gegeben zu haben.

Liebe Grüße,
Patrick Klampfl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *